MINIBLOG.CH

App


App Icon

MINIBlog

Mit der MINIBlog.ch App verpasst du keinen Beitrag mehr.

App by appful App Store Button Play Store Button


Schlagworte


MINI MINI Countryman MINI Clubman Instagram John Cooper Works MINI Cooper S MINI Cooper MINI Paceman MINItheneworiginal JCW MINI Superleggera Concept MINI John Cooper Works Countryman MINI Cabrio Winterfahrtraining Auto Konzept Plug-in Hybrid F56 Schnee
MINIBLOG.CH

Refresh bei MINI – Alles neu: Logo, Licht und Antriebstechnik.

RenatoRenato

Das Jahr 2018 beginnt beim britische Premium-Automobilhersteller MINI mit einem Refresh für die Modelle MINI 3-Türer, der neue MINI 5-Türer, das neue MINI Cabrio. Und das hat sich konkret verändert:

Das neue MINI Logo.

Es ist schon eine Weile her als MINI das neue, reduzierte Logo vorgestellt hat. Nun endlich kommt das neue Design auch bei Fahrzeugen zum Einsatz. Klar und authentisch präsentiert sich das neue MINI Logo, das auf der Motorhaube, der Gepäckraumklappe sowie auf dem Lenkrad, im Display des Zentralinstruments und auf der Funkfernbedienung aller Modelle zu sehen ist. Als Neuinterpretation des bisherigen Logos ist es jetzt in einem zweidimensionalen „Flat Design“ ausgeführt.

Adaptive LED-Scheinwerfer mit blendfreiem Fernlicht.

Bei den LED-Scheinwerfern wird die hochwertige Technik durch eine vollständig neue Gestaltung der Lichtquellen betont. Die LED-Module für Abblend- und Fernlicht weisen eine gesteigerte Leuchtkraft auf. Das LED-Tagfahrlicht sowie der Blinker werden von einem Lichtring erzeugt, der die Scheinwerferkontur vollständig umschliesst. Die optional verfügbaren Adaptiven LED-Scheinwerfer passen ihre Leuchtwirkung automatisch an die Verkehrssituation an. Ausserdem bieten die Adaptiven LED-Scheinwerfer jetzt eine automatische, selektive Abblendfunktion für das Fernlicht. Dafür sorgt eine innovative Matrix-Technologie. Das Fernlicht steigert die Sichtweite und vermeidet dabei eine Blendwirkung gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern.

Heckleuchten im Union-Jack-Design.

In vielen Concept Cars hat MINI immer wieder die Heckleuchten im Union-Jack-Design gestaltet, bei den tatsächlichen Serienfahrzeugen dann aber wieder darauf verzichtet. Umso mehr freut es mich, dass MINI nun endlich die aufrecht positionierten Heckleuchten im Union-Jack-Design gehalten sind.

Das Flaggen-Motiv spiegelt sich in der Strukturierung der Lichtfunktionen wider. So sind die Fahrtrichtungsanzeiger horizontal und die Bremsleuchten vertikal ausgerichtet, während das Schlusslicht zusätzlich die diagonal verlaufenden Linien der britischen Flagge darstellt.

 

Neue Farben für MINI.

Das Angebot an Karosserielackierungen, die für den neuen MINI 3-Türer, den neuen MINI 5-Türer und das neue MINI Cabrio zur Auswahl stehen, umfasst drei neue Varianten: Emerald Grey metallic, Starlight Blue metallic und Solaris Orange metallic.

 

Neues Interieur für den neuen MINI.

Für individuellen Stil im Innenraum des neuen MINI 3-Türer, des neuen MINI 5-Türer und des neuen MINI Cabrio sorgt die grosse Auswahl an Sitzoberflächen, Interieuroberflächen und Colour Lines. Zu den Neuheiten für den MINI 3-Türer und den MINI 5-Türer gehören die Lederausstattung Chester in der Farbe Malt Brown und die nun ebenfalls in Malt Brown erhältliche Colour Line.

Darüber hinaus wird jetzt die Option MINI Yours Interior Style Piano Black illuminiert angeboten. Sie beinhaltet neben den in Piano Black lackierten Oberflächen im Bereich der Türen und der Mittelkonsole auch eine hinterleuchtete Dekorleiste für die Armaturentafel auf der Beifahrerseite. Diese ist ebenfalls in Piano Black gehalten und mit einem stilisierten Union-Jack-Motiv verziert. Die Farbe der Hintergrundbeleuchtung für die Dekorleistung entspricht jeweils der vom Fahrer ausgewählten Lichtstimmung der Ambientebeleuchtung, die Bestandteil des MINI Excitement Pakets ist.

 

Neuer Antrieb für mehr Fahrspass und Effizienz.

Eine detaillierte Überarbeitung der Motoren, die für den neuen MINI 3-Türer, den neuen MINI 5-Türer und das neue MINI Cabrio angeboten werden, kommt vor allem dem Fahrspass zugute. Sie führt ausserdem zu einer Reduzierung der Verbrauchs- und CO2-Werte um bis zu fünf Prozent sowie zu einer Optimierung des Emissionsverhaltens, mit dem auch künftige, besonders anspruchsvolle Abgasnormen erfüllt werden. Die Weiterentwicklung erstreckt sich vom Grundmotor über die MINI TwinPower Turbo Technologie, die Motorelektronik, die Ölversorgung, die Ansaugluftführung und das Kühlsystem bis zu den Abgasanlagen. Dabei wurde auch das Gewicht der Antriebseinheiten reduziert. Die Motorabdeckungen bestehen jetzt aus carbonfaserverstärktem Kunststoff (CFK) und sind dadurch ebenfalls leichter. Für ihre Fertigung wird Recyclingmaterial verwendet, das aus Carbonfaserresten gewonnen wird, die in der Produktion von BMW i Automobilen anfallen.

7-Gang Steptronic Getriebe mit Doppelkupplung, 8-Gang Steptronic Getriebe.

Alternativ zur serienmässigen 6-Gang Handschaltung wird für die Modelle MINI One, MINI Cooper, MINI Cooper S und MINI Cooper D optional ein 7-Gang Steptronic Getriebe mit Doppelkupplung angeboten. Die neue Getriebevariante zeichnet sich durch besonders schnelle Gangwechsel aus und ermöglicht extrem sportliche Beschleunigungsvorgänge ohne Zugkraftunterbrechung. Die Bedienung erfolgt mit Hilfe eines neugestalteten elektronischen Gangwahlschalters. Für den MINI Cooper S ist auch ein 7-Gang Steptronic Sport Getriebe mit Doppelkupplung erhältlich. Es umfasst Schaltwippen am Lenkrad für besonders spontane manuelle Eingriffe in die Gangwahl.

Der MINI Cooper SD ist jetzt serienmässig mit einem 8-Gang Steptronic Getriebe ausgestattet. Mit der im Kleinwagen-Segment einzigartigen Achtgang-Automatik lässt sich die Leistung des kraftvollsten Dieselantriebs besonders sportlich und harmonisch auf die Vorderräder übertragen.

Alle für den neuen MINI 3-Türer, den neuen MINI 5-Türer und das neue MINI Cabrio angebotenen Steptronic Getriebe ermöglichen die Nutzung der Segel-Funktion im MID und im GREEN Mode sowie der neuen Generation der Auto Start-Stop Funktion. Ihre Steuerung kann jetzt auch Navigations- und Frontkameradaten berücksichtigen. Bei entsprechender Ausstattung des Fahrzeugs werden auf diese Weise Situationen erkannt, in denen das Abschalten des Motors nicht sinnvoll ist: etwa beim kurzzeitigen Halt vor dem Abbiegen oder Einfahren in einen Kreisverkehr oder dann, wenn sich die vorausfahrenden Fahrzeuge bereits wieder in Bewegung setzen.

 

Neues Lenkrad mit Multifunktionstasten.

Das neugestaltete serienmässige Dreispeichen-Lenkrad im MINI 3-Türer, MINI 5-Türer und MINI Cabrio umfasst nun Multifunktionstasten. Auf dem linken Bedienfeld lässt sich das Speed Limit Device zur Einstellung einer Maximalgeschwindigkeit aktivieren, rechts werden Audio- und Kommunikationsfunktionen gesteuert. Optional werden ein Sport-Lederlenkrad, ein MINI Yours Sport-Lederlenkrad und ein John Cooper Works Lederlenkrad angeboten.

Radio mit 6,5 Zoll-Farbdisplay serienmässig.

Ergänzt wird die Serienausstattung ausserdem um ein Audiosystem mit 6,5 Zoll grossem Farbdisplay im Zentralinstrument und Mobiltelefon-Einbindung via Bluetooth. In Verbindung mit dem optionalen Radio MINI Visual Boost sowie mit einem Navigationssystem bietet das Control Display eine Touchscreen-Funktion.

Telefonie mit Wireless Charging

Was man aus dem MINI Clubman und MINI Countryman schon kennt, kommt nun auch zum  neuen MINI 3-Türer, den neuen MINI 5-Türer und dem neue MINI Cabrio: Telefonie mit Wireless Charging. Eine in die Mittelarmlehne integrierte Ablage ermöglicht das kabellose Aufladen von dafür geeigneten Mobiltelefonen. Zum Ausstattungsumfang gehört ausserdem eine zweite USB-Schnittstelle im vorderen Bereich der Mittelkonsole.

MINI Logo-Projektion

Bestandteil des optionalen MINI Excitement Pakets ist jetzt auch die MINI Logo-Projektion auf der Fahrerseite. Das neue MINI Logo wird beim Öffnen und Schliessen des Fahrzeugs von einer Lichtquelle im Aussenspiegel auf den Boden im Vorfeld der Tür projiziert und ist dort für jeweils 20 Sekunden sowie dauerhaft bei geöffneter Tür zu sehen.

MINI Connected

MINI Connected kennt man ebenfalls bereits aus den Modellen MINI Clubman und MINI Countryman. Mit MINI Connected bietet MINI eine im Kleinwagen-Segment neue Vielfalt an digitalen Diensten auf Premium-Niveau. Neu im Angebot sind die Real Time Traffic Information und das automatische Navigationskarten-Update über die Mobilfunkverbindung, der persönliche Concierge Service und das Fahrzeug-Internetportal MINI Online mit Nachrichten, Wetterinfos oder Kraftstoffpreisübersicht. Optional wird ausserdem die Apple CarPlay Vorbereitung angeboten.

 

Vollblut-Blogger. MINI Fan. Apple Experte. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.