MINIBLOG.CH
MINIBLOG.CH

MINI John Cooper Works wird vollelektrisch.

Renato MitraRenato Mitra

MINI bringt die Motorsport-Marke John Cooper Works ins Zeitalter der Elektromobilität.

In der Gerüchteküche wurde bereits darüber spekuliert, nun bestätigt MINI was ich schon gehofft habe: MINI entwickelt Konzepte für John Cooper Works Modelle mit elektrifizierten Antrieb.

Fahrspass und Elektromobilität passen perfekt zusammen

Mit dem MINI Cooper SE hat die britische Premiummarke bereits gezeigt, dass man Fahrspass und Elektromobilität wunderbar kombinieren kann. Mit dem ersten vollelektrischen Modell hat sich MINI auf die städtische Anwendung konzentriert, auch wenn man mit 230 Kilometer wesentlich weiter kommt als man denkt.

Nun folgt die konsequente Weiterentwicklung der Elektromobilität und eröffnet der Marke John Cooper Works ganz neue Perspektiven. Mit den zukünftigen Fahrzeugarchitekturen von MINI wird die Möglichkeit geschaffen, extremen Fahrspass und eine konsequent auf Performance ausgerichtete Charakteristik nicht mehr ausschliesslich mit Verbrennungsmotoren, sondern auch mit elektrifizierten Antrieben zu realisieren.

Kombination von Nachhaltigkeit und extremer Sportlichkeit in einzigartiger Form

Die ersten Bilder vom Nürburgring zeigen eine elektrisches MINI John Cooper Works (JCW) Modell im GP Design. Äusserlich ist das fahrende Konzept sehr ansprechend, denn bereits beim MINI Cooper SE hätte ich mir eine Spur mehr Mut zur Veränderung gewünscht. Blicke ins Innere vom Konzept-JCW gibt es aber leider nicht. Aktuell gibt es noch keine weiterführenden Informationen über die Batterie, den elektrischen Verbrauch, geschweige denn über die Motoren. Es dürfte selbstverständlich sein, dass die Batterien grösser sein müssen und die Motoren ein höheres Drehmoment brauchen, um sich vom normalen elektrischen MINI Cooper abzuheben. Schliesslich soll der MINI John Cooper Works Electric auch die hohen Ansprüche der Motorsport-Fans erfüllen!

Mit dem MINI Electric haben wir gezeigt, wie gut Fahrspass und Elektromobilität zusammenpassen. Jetzt ist es an der Zeit, auch den Performance-Charakter der Marke John Cooper Works auf die Elektromobilität zu übertragen. Deshalb beschäftigen wir uns sehr intensiv mit Konzepten für John Cooper Works Modelle mit elektrifiziertem Antrieb.

Bernd Körber, Leiter Marke MINI

Ganz verzichten müssen die Petrol-Heads aber nicht bei der Marke John Cooper Works. Vorerst wird es auch noch Modelle mit Verbrennungsmotoren geben. Ich bin schon sehr gespannt ob MINI dafür eine eigene Plattform entwickelt, oder ob man, ähnlich wie beim MINI Cooper SE, auf eine gemeinsame Fertigungsline setzt welche Elektro-Modelle wie auch Verbrenner-Modelle herstellen kann.

Mit dem MINI Cooper SE hat MINI ein urbanes Elektrofahrzeug auf den Markt gebracht, welches in Sachen Energie-Effizienz durchaus beeindruckende Erfahrungswerte liefert. Nun freue ich mich, dass MINI anhand dieser Basis die Sportlichkeit für John Cooper Works auf die Strasse bringen will. Ich bin auf weitere Details zum MINI John Cooper Works Electric gespannt!

Vollblut-Blogger. MINI Fan. Apple Experte. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.

Privacy Preference Center

Strictly Necessary Cookies

MINIBlog.ch uses cookies, or tiny pieces of information stored on your computer, to verify who you are. There are cookies for logged in users and for commenters.

miniblog.ch
disqus.com

Analytics

MINIBlog.ch uses cookies, or tiny pieces of information stored on your computer, to verify who you are. There are cookies for logged in users and for commenters.

google.com

Advertising

MINIBlog.ch uses cookies, or tiny pieces of information stored on your computer, to verify who you are. There are cookies for logged in users and for commenters.

facebook.com