MINIBLOG.CH

MINI ist keine Kopfentscheidung. #GoWithYourGut

RenatoRenato

Die ursprüngliche Idee zu dem Blog-Beitrag kam noch vor der neuen MINI Clubman Kampagne #GoWithYourGut. Ganz einfach übersetzt kann man sagen, „Go With Your Gut“ heiss so viel wie „Hör auf deinen Bauch“ oder „Bauch schlägt Kopf“. Damals, als die Idee zu diesem Beitrag entstand, haben mich viele Leute gefragt: „Warum ein MINI?“.

Following your heart, trusting your instinct and laughing in the face of logic.

Meine persönlichen Vorzüge für einen MINI sind einfach und rasch erklärt: Klein, sportlich, alle vier Räder an den äussersten Punkten des Autos, Go-Kart-Feeling, Fun, Community und Design! Aber ja, die Sportlichkeit zeigt sich offensichtlich im Benzinverbrauch. Und ja, so ein MINI ist nicht wirklich sehr klein, aber dennoch zu klein für dies und das. Der höhere Ausbaustandard schlägt sich auch im Preis nieder. Zusammengefasst, mit kleinen, grossen Grösse und dem Benzinverbrauch kann ein MINI kein Kopfentscheid sein. Der MINI kann aber im Bauch etwas auslösen, spätestens wenn man mit einem MINI Cooper S oder einem MINI John Cooper Works eine Passstrasse hochjagt!

Die Verantwortlichen von MINI sind sich dessen voll bewusst und spielen nun genau diese Karte in der aktuellen MINI Clubman Werbekampagne aus: Hör auf deinen Bauch.

Der neue MINI Clubman sieht schon sehr sexy aus mit den neuen Split-Doors am Heck. Der „Kopf“ wurde mit dem 6-Türen-Konzept zwar auch etwas abgeholt, aber dennoch… Ein MINI ist eher eine Leidenschaft, eine Herzensangelegenheit als eine rationale Entscheidung. Vielleicht mag sich die MINI Community darum so sehr, weil man eher auf den Bauch oder das Herz hört und nicht mit nackten Zahlen entscheidet…

Vollblut-Blogger. MINI Fan. Apple Experte. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.