MINIBLOG.CH
MINIBLOG.CH

Ein Besuch im MINI Brand Experience Center.

RenatoRenato

Kürzlich durfte ich das MINI Brand Experience Center in Dielsdorf (ZH) besuchen, die schönsten MINI begutachten, testen und der Product Genius Löcher in den Bauch fragen.

Im BMW Group Brand Experience Center (BEC) findet man nicht nur die aktuellen MINI Modelle in allen Formen und Farben, sondern auch die grosse Produkt-Palette von BMW. Hier, in dieser neu erschaffenen Welt, kann man sich persönlich über alle Details der MINI-Modelle informieren lassen, auch solche welche der Händler des Vertrauens (noch) nicht kennt…

Willkommen im Brand Experience Center

Willkommen im Brand Experience Center

Willkommen im Brand Experience Center.

Nach einem herzlichen Empfang von Sina, Product Genius im Brand Experience Center in Dielsdorf, geht es vorbei an den ersten MINI Modellen, in die wunderschön eingerichtete Kaffee-Bar. Je nach Durst und Lust wird man mit Köstlichkeiten verwöhnt und automatisch geht man vom Small-Talk über in das Gespräch rund um MINI.

Damit man sich die tolle Atmosphäre im BEC auch besser vorstellen kann und ich halt nicht so der Selfie-Typ bin, hab ich den befreundeten Fotografen Boris Baldinger beauftragt, meinen Besuch festzuhalten. An dieser Stelle, vielen Dank für die tollen Fotos!

Warum besucht man das Brand Experience Center?

Eine Frage die sich schnell stellt, warum besucht man das Brand Experience Center und nicht den lokalen Händler? Um eines vorneweg zu nehmen, das BEC ersetzt den Händler auf keinen Fall! Hier werden keine Verkäufe getätigt. In der Erlebniswelt sollen Kunden und potentielle Kunden die Möglichkeit haben sich persönlich über alle Modelle, Ausstattungsmöglichkeiten und Farben eine Meinung bilden zu können. Im BEC kann man die Farben nicht nur am Bildschirm oder an einer kleinen Tafel sehen, sondern an einem ganzen Auto. Die Ausstattungspakete können verglichen werden und Testfahrten gemacht werden. Wer sich für ein Modell entschieden hat, wird an den lokalen Händler vermittelt.

Welches MINI Modell soll es denn sein?

Wenn man noch unentschlossen ist, welches MINI Modell die persönlichen Anforderungen am ehesten erfüllt, dann kann der Product Genius mit seiner Expertise weiterhelfen. Mit gezielten Fragen wird man sich schnell auf ein Modell fokussieren und kann sich dann um die individuelle Konfiguration kümmern.

Am iPad kann der MINI konfiguriert werden

Am iPad können die Konfigurationen ausprobiert werden.

Wie wirkt meine Lieblingsfarbe am Fahrzeug?

Ich persönlich hatte immer mühe, wenn man beim Händler die Farbe eines Autos bespricht und als Referenz eine kleine, lackierte Platte in die Hand gedrückt bekam. Sich dann diese Farbe über eine grosse Fläche an einem Fahrzeug vorzustellen fällt mir sehr schwer. Im BEC gibt es alle Farben an unterschiedlichen MINI. So kann man es besser einschätzen wie es wirkt, auch wenn die Farbe eventuell nicht auf dem gewünschten Modell aufgetragen ist.

Wie wirkt die Innenausstattung und wie fühlt sich das Leder an?

Nebst den Äusserlichkeiten wird natürlich auch die Innenausstattung besprochen und begutachtet. Schliesslich soll der MINI nicht nur aussen gut aussehen, sondern die Fahrerin oder der Fahrer soll sich auch wohl fühlen.

Auswahl der MINI Innenausstattung

Die Innenausstattung vom MINI Clubman wird besprochen

Natürlich darf die Konfiguration der Ausstattungspakete nicht vergessen werden. Je nach Ausstattungswunsch gibt es auch Abhängigkeiten zu anderen Funktionen und Ausstattungen. Hier weiss Product Genius Sina bestens Bescheid. Wem dann „normal“ nicht genug ist, wie bei mir, der kann sich auch noch Sonderausstattungen hinzu packen.

Eine Probefahrt ist wichtig.

Auch eine Probefahrt darf natürlich nicht fehlen. Je nach Präferenzen geht es darum die Innenausstattung zu erleben, die Motorisierung zu spüren oder die Ausstattungspakete und Sonderausstattungen zu erleben. Der Product Genius begleitet die rund 45 minütigen Fahrt, erklärt dabei alle Funktionen und hilft bei Fragen und Unsicherheiten.

Was passiert nach der Beratung?

Ist die Beratung abgeschlossen und die Probefahrt erfolgreich absolviert, so werden alle Konfigurationen vom Wunsch-MINI an den Händler des Vertrauens übertragen und der Kunde kann dort den Vertragsabschluss tätigen. Die ganze Beratung bleibt für den Kunden kostenlos.

Ein Besuch im Brand Experience Center lohnt sich!

Ich habe den Besuch im Brand Experience Center sehr genossen. Es macht Spass mit kompetenten und freundlichen Menschen über MINI zu sprechen und mit Hilfe der Product Genius das passende MINI-Modell zu finden, dass alle persönlichen Ansprüche und Wünsche erfüllt. Alles kann angesehen, gefühlt und getestet werden. So sollte es bei der Fahrzeugübernahme nach dem Kauf keine Überraschungen mehr geben.

Wenn auch du das Brand Experience Center besuchen möchtest, dann sprich doch mit deinem Händler darüber. Das Team freut sich über euren Besuch.

Vollblut-Blogger. MINI Fan. Apple Experte. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.