MINIBLOG.CH

App


App Icon

MINIBlog

Mit der MINIBlog.ch App verpasst du keinen Beitrag mehr.

App by appful App Store Button Play Store Button


Schlagworte


MINI Instagram MINI Countryman MINI Clubman John Cooper Works MINI Cooper S MINI Cooper MINI Paceman MINItheneworiginal JCW MINI Superleggera MINI John Cooper Works Countryman Concept Auto F56 MINI Cabrio Konzept Head-Up-Display MINI Roadster NOT NORMAL
MINIBLOG.CH

Die neue Autobahnvignette.

RenatoRenato

Ende Januar ist es soweit, dann ist die Autobahnvignette 2016 nicht mehr gültig und muss durch die grüne Autobahnvignette 2017 ersetzt werden. Jedes Auto, Motorrad, Lieferwagen (ohne LSVA) und Anhänger jeder Art auf Schweizer Autobahnen und Autostrassen brauchen eine Vignette. Wer von der Polizei ohne gültige Autobahnvignette erwischt wird, muss eine Busse von CHF 200 entrichten und sofort eine Vignette kaufen und ordentlich anbringen.

Das Anbringen der Vignette ist ebenfalls strikt definiert. Nur eine korrekt aufgeklebte Vignette ist gültig. Die Vignette ist selbstklebend und muss innen, gut sichtbar an der Windschutzscheibe angebracht werden. Nicht erlaubt ist das Anbringen hinter dem Tönungsstreifen, oder mit Hilfe von Klebeband. Die Vignette nicht auf andere Fahrzeuge übertragbar. Wer zwei Autos hat, benötigt zwei Vignetten, vorausgesetzt beide Autos fahren auf der Autobahn. Auch wenn man ein neues Auto kauft, muss eine neue Vignette her.

Die alte Vignette muss zudem entfernt werden. Am besten geht es mit einer Rasierklinge, mittlerweile gibt es auch ganze Sets mit denen man die Vignette möglichst einfach und ohne Rückstände entfernen kann.

Wer bisher noch keine Autobahnvignette 2017 hat, hat noch ein paar Tage Zeit diese am Zoll, an Poststellen, Raststätten oder Tankstellen für CHF 40.- zu beziehen und ordentlich an der Windschutzscheibe anzubringen.

Vollblut-Blogger. MINI Fan. Apple Experte. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.